Milchparkour

Milch NRW – aktiv

Milchparkour

Milchparkour
Milchparkour

Le Parkour bringt Schüler der Karl‐Simrock‐Schule in Bewegung
Schulmilch bringt Trendsportart an weiterführende Schulen Eine gute Ernährung und viel Bewegung sind die besten Voraussetzungen, um den ganzen Schultag fit und konzentriert zu sein. Genau hier setzt das Projekt der Landesvereinigung der Milchwirtschaft NRW e.V. und der regionalen Schulmilch-Molkereien an.

Der Milchparkour ist eine altersgerechte Bewegungs-und Aktionsarena, die der Trendsportart „Le Parkour“ zugrunde liegt. Hier gilt es, Hindernisse von verschiedenen Schwierigkeitsstufen zu überwinden. Die dazu benötigten Sportgeräte werden für den Aktionstag in der schuleigenen Turnhalle aufgebaut. Zwei ausgebildete Übungsleiter führen die Schüler durch den Parkour.

Der Milchparkour vereint sportliche Anforderungen mit den Bedürfnissen von Heranwachsenden. Für die Schulen kann er Impulsgeber sein, neue Elemente in dentraditionellen Sportunterricht zu integrieren, und so selbst Bewegungsmuffel für den Sport zu begeistern.

Das Milchparkour-Event zum Weltschulmilchtag findet in der Bonner Karl‐Simrock‐Schule statt.

Milchparkour
Milchparkour

Die Aktion ist Teil der Schulmilchförderung. Das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW und die Landesvereinigung der Milchwirtschaft Nordrhein-Westfalen e. V. setzten sich gemeinsam für eine gesunde Lebensweise an Schulen ein. Die Informationen werden durch verschiedene Medien und Aktionsprogramme der Schulmilch-Kampagne vermittelt. Dabei ist die zentrale Botschaft: Es gibt einen Zusammenhang zwischen guten schulischen Leistungen, guter Schulverpflegung und körperlicher Fitness.

Milchparkour
Milchparkour

Das Milchparkour-Event zum Weltschulmilchtag

Da war am Weltschulmilchtag viel los in der Bonner Karl‐Simrock‐Schule. Nach einer Einführung durch Marcel, bei der es um Bewegung und die Vorteile der Milch ging, ging es für die Schülerinnen und Schüler kreuz und quer durch ihre Sporthalle. Ein toller Milchparkour war aufgebaut. Interessante Sportgeräte, die man nicht aller Tage zur Verfügung hat. Es wurde geklettert, balanciert und gesprungen.

Die Veranstaltung ist eine sehr gute Kombination der Themen Bewegung und gesunde Ernährung – den Kindern und Jugendlichen hat es sichtbar Spaß gemacht – und am Schluss gab es natürlich für jeden noch eine Portion Milch! Eine Aktion zum Nachmachen empfohlen.